headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog

Gießhübl in facebook
Instagram
Speiseplan
AgroVideos
Mostropolis
naturverrückt
Natur verrückt
16.08.2020  Edelbrand der Fachschule Gießhübl bei „Destillata“ ausgezeichnet
Knapp 100 Betriebe aus neun Nationen nahmen an der diesjährigen Edelbrand-Weltmeisterschaft „Destillata“ teil. Bei diesem Kräftemessen der Aromen konnte der Edelbrand der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Gießhübl die Fachjury überzeugen und wurde zum besten „Strong Spirit Zigarrenbrand“ gekürt.


weiterlesen »
22.07.2020  Abgestufte Wiesennnutzung an der LFS Gießhübl
Schon seit einiger Zeit kann man an der LFS Gießhübl verschiedene Versuchsflächen zur abgestuften Wiesennutzung besichtigen. Sehr interessant sind dabei die Unterschiede, welche in Hinblick auf Zusammensetzung und Menge der nachwachsenden Vegetation beobachtet werden können. Ein Besuch der gut beschilderten Flächen lohnt sich für interessierte Personen jederzeit!

weiterlesen »
21.07.2020  Farbprächtige Blühstreifenparzellen für das Auge und die Umwelt
Was hier so schön in allen Farben erstrahlt, sind die angelegten Blühstreifenparzellen unserer Schule. Die große Vielfalt erfreut nicht nur die Augen der Betrachter sondern auch Fauna, Flora und den Boden. Die Flächen befinden sich neben der Landtechnikhalle, sind beschildert und dürfen gerne jederzeit besichtigt werden.

weiterlesen »
06.07.2020  Sommeröffnungszeiten Mostlabor 2020
Das Mostlabor ist in den Sommermonaten zu folgenden Terminen von 13:30 - 15:30 geöffnet:
14. Juli
28. Juli
11. August
25. August
1. September
Die Untersuchung folgt zu den oben angegebenen Zeiten.
Für ein persönliches Gespräch bitte zu einem der 5 Termine vorbekommen.

weiterlesen »
26.06.2020  Romana Haselmayr wird Landesschulsprecherin für das Landwirtschaftliche Schulwesen!
Bei der Wahl für die Landesschülervertretung des landwirtschaftlichen Schulwesens am 26. Juni 2020 in Krems wurde die Gießhübler Schülerin Romana Haselmayr mit der absoluten Stimmenmehrheit gewählt. Einer ihrer Stellvertreter Marius Ebner, kommt ebenfalls vom Mostviertler Bildungshof. Wir gratulieren unseren frisch Gewählten ganz herzlich.

Bild von Links: Schulsprecherin Melanie Berger, Dir. Gerhard Altrichter, Landesschulsprecherin Romana Haselmayr, Landesschulsprecher Stv. Marius Ebner und Schulsprecher Raphael Hirsch.

weiterlesen »
26.06.2020  Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister besucht den Mostviertler Bildungshof
Am Freitag, den 26. Juni 2020 besuchte LR Teschl-Hofmeister, begleitet von LAbg. Anton Kasser und Bürgermeister Christian Haberhauer die landwirtschaftliche Fachschule.
Ein Grund dieses Besuches war die Überreichung einer Dank- und Anerkennungsurkunde an OSR Ing. Johann Haselmeyer. Sie würdigte seinen unermüdlichen Einsatz für das landwirtschaftliche Schulwesen im Besonderen für den Mostviertler Bildungshof.
Während dieses Besuches konnte sich die Frau Landesrätin vom Baufortschritt der neu errichteten Lehrwerkstätten einen Eindruck holen. Direkt im Obstgarten wurde eine hervorragende Spirituose, nämlich der erste Haselnussgeist aus eigener Produktion, präsentiert. Zum Abschluss wurde noch das Gedenkmarterl, ein Schülerprojekt besichtigt.
Abschließend präsentierte Dipl. Ing. Reiterlehner die Bauprojekte Internats- und Turnsaalneubau.
Die Gäste zeigten sich beeindruckt von den Aktivitäten unserer Schule.

weiterlesen »
19.06.2020  Verleihung der Plakette „Der sichere Bauernhof“ der SVS
Unserer Schule wurde im Rahmen einer würdigen Feier am 7. März bei AB-HOF Messe Wieselburg die Sicherheitsplakette der SVS verliehen. Dies ist eine Auszeichnung für jene Betriebe, die ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit legen.
Die Zuerkennung dieser Auszeichnung unterliegt strengen Kriterien.
Dabei muss Folgendes erfüllt werden:
• Grundstandards
• Sicherheitsbewusstsein
• Betriebliche Organisation (Persönliche Schutzausrüstung, Erste-Hilfe-Material, Ordnung, etc.)
• Baulichkeiten (Objektfertigstellung, äußeres Erscheinungsbild, Beleuchtung, usw.)
• Begutachtungsnachweise bei bestimmten Betriebseinrichtungen (Hubtore, Hallenkräne, Lastenaufzüge, usw.)
• Traktoren und Anhänger (Plakette, Verbandskasten und Pannendreieck, Kennzeichnung, usw.)
• Elektrotechnik (FI-Schutz, CEE-Stecker, usw.)
Mit dem Erfüllen dieser Kriterien erhält man nicht nur die Sicherheitsplakette, sondern auch die Gewissheit, das Risiko von Unfällen am Hof minimiert zu haben.


weiterlesen »
17.06.2020  Ausbildung „Medizinische Büroassistenz“
19 Schülerinnen der 2 B – Klasse haben am Do, 28.5.2020 die Prüfung zur
Med. Büroassistentin mit großem Erfolg geschafft.
Alle 19 Schülerinnen sind zur ONLINE – Prüfung angetreten und haben diese
mit sehr gutem Erfolg bestanden.
Heuer mussten sie einen Teil des Lehrstoffes für diese Prüfung im Distance Learning
und viele Teilaufgaben dafür erledigen, da wir ab 16.3.20 nicht an der Schule waren.
Wir gratulieren Euch von ganzem Herzen zu diesem Erfolg und wünschen
Euch Alles Gute!


weiterlesen »
08.06.2020  9 weitere Betriebs- und Dorfhelferinnen
9 weitere Betriebs- und Dorfhelferinnen

Hohe Verantwortung, Selbstständigkeit und Flexibilität bei der Erledigung der übertragenen Aufgaben, Feingefühl im Umgang mit den Familienmitgliedern, Freude im Umgang mit Mensch und Tier – dieses sind nur einige Eigenschaften die eine Betriebs- und Dorfhelferin besitzen soll.

Auch heuer wieder stellten sich junge Frauen der Herausforderung. Trotz schwierigeren Bedingungen meisterten die Absolventinnen die Ausbildung bestens. Bei einer kommissionellen Abschlussprüfung konnten sie ihr Wissen noch einmal beweisen.

Wir gratulieren den „Staatlich geprüften Betriebs- und Dorfhelferinnen“ zu ihrem Erfolg und wünschen ihnen alles Gute für den weiteren Lebensweg.

weiterlesen »