headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog

Virtuelle Schulinfo
Gießhübl in facebook
Instagram
AgroVideos
Mostropolis
naturverrückt
Natur verrückt
06.03.2013  Ausgezeichnete Qualität der Gießhübler Produkte bei der AB HOF Messe Wieseburg bestätigt!
Ausgezeichnete Qualität der Gießhübler Produkte bei der AB HOF Messe Wieseburg bestätigt!


Jährlich nimmt unsere Schule an den Prämierungen zur „Goldenen Birne“, „Goldenen Stamperl“ und „Speckkaiser“ teil.
Heuer wurden von den 13 eingereichten Produkten 11 mit 4xGold-, 2xSilber- und 5xBronzemedaillen ausgezeichnet.
Besonders stolz sind wir auf einen Apfelessig im Eichenfass gelagert. Dieser Spezialessig wurde zur Goldmedaille noch die Auszeichnung Landessieger zu teil.


Folgende Spezialitäten wurden ausgezeichnet:
Goldmedaille: Birnenmost Jungspund
Apfelessig im Eichenfass gelagert
Bronzemedaille: Apfelsaft – Hausabfüllung
Apfelessig – naturtrüb
Silbermedaille: Mispelbrand
Bronzemedaille: Apfelbrand
Goldmedaille: Gießhübler Pfefferschopf gebraten
Chillibauchfleisch gebraten
Silbermedaille: Bauchfleisch gebraten
Bronzemedaille: Mostselchfleisch gebraten
Pfefferschopf gebraten




weiterlesen »
01.03.2013  Hohe Auszeichnungen für Gießhübler Lehrkräfte!
Hohe Auszeichnungen für Gießhübler Lehrkräfte!


Der Herr Bundespräsident hat mit Entschließung vom 12. November 2012 den Berufstitel "Oberschulrat"
Herrn Ing. Johann HASELMEYER - verliehen


Herr Ing. Haselmeyer ist ein zuverlässiger und begeisterungsfähiger Pädagoge, erteilt seinen Unterricht in den Gegenständen Betriebswirtschaft und Rechnungs-wesen sowie Nutztierhaltung mit überdurchschnittlichem Einsatz und wird auch in seiner Funktion als Direktorstellvertreter sowie als Administrator aufgrund seiner kommunikativen und sozialen Kompetenz sehr geschätzt.




Ebenfalls mit Entschließung vom 12. November 2012 wurde der Berufstitel "Oberschulrätin"
Frau Dipl. Päd. Helga KÖLBL - verliehen.


Frau Ing. Kölbl ist eine besonders verantwortungsvolle Pädagogin und Fachbereichsleiterin für den Fachbereich Hauswirtschaft, unterrichtet beinahe drei Jahrzehnte lang die Gegenstände Deutsch und Kochen und bringt all ihre Fähigkeiten und ihr Wissen auch in die Arbeit mit der Landjugend sowie in die Arbeitsgemeinschaft der Bäuerinnen ein.






Bitte wichtig:
COPYRIGHT: NLK Pfeiffer


weiterlesen »
27.02.2013  Erfolgreiche Teilnahme der Gießhübler SchülerInnen an den Schi- und Snowboardmeisterschaften der NÖ Fachschulen Land- und Hauswirtschaft.
Erfolgreiche Teilnahme der Gießhübler SchülerInnen an den Schi- und Snowboardmeisterschaften der NÖ Fachschulen Land- und Hauswirtschaft.
Am 30. Jänner 2013 erreichte eine Auswahl von Schülerinnen und Schüler unserer Fachschule an den Schi- und Snowboardmeisterschaften der NÖ Fachschulen hervorragende Ergebnisse. Die Veranstaltung fand am Hochkar „Piste Draxlerloch“ statt, und wurde mit einem Durchgang Riesentorlauf gewertet. Die Witterungsbedingungen waren auch diesmal leider wieder sehr schlecht (Regen und starker Wind), trotzdem waren alle mit vollem Einsatz dabei. Ein Danke auch an die Organisatoren der LFS Hohenlehen.
Die „Stockerlplätze“:

Stehend v.l.n.r.: Wolf Rene, Kronberger Sebastian, Pramreiter Thomas, Weichinger Markus,
1.Reihe: Keusch Nathalie, Hintersteiner Anna, Kastenhofer Nina, Huber Patrick

Alle TeilnehmerInnen aus Gießhübl:


Schi- und Snowboardmeisterschaften
Fachschulen Land- und Hauswirtschaft
Hochkar, 30.01.2013

Teilnehmer Rang Zeit
Snowboard
Schüler U16
Weichinger Markus 1 B 2 01:10,98
Wolf Rene 1 B 3 01:11,46

Jugend U18
Huber Patrick 3 A 1 01:04,93
Kronberger Sebastian 2 A 2 01:05,68
Schmutzer Richard 3 A 10 01:32,86

Schilauf
Schülerinnen U15 Tagesbestzeit bei den Mädchen
Kastenhofer Nina Katharina 1 C 1 51,62

Schülerinnen U16
Keusch Nathalie 2 B 3 01:00,74
Weigand Alina 1 C 8 01:03,59

Jugend U18
Hintersteiner Anna 2 B 3 55,30
Aichinger Julia 3 A 4 55,65

Schüler U15
Pilz Georg 1 B 5 50,55
Wagner Thomas 1 B 7 52,12
Reikersdorfer Johannes 1 B 13 56,53
Dirnberger Alexander 1 A 14 57,47
Babinger Hannes 1 A 19 01:00,93

Schüler U16
Kendlbacher Michael 2 A 6 48,68
Glösmann Felix 2 A 8 52,02
Marchat Stefan 2 A 11 52,69
Maurhart Daniel 1 B 15 55,04

Jugend U18
Pramreiter Thomas 2 A 3 49,11
Hochauer Wolfgang 3 A 4 49,63
Wachsenegger Hannes 3 A 6 49,91
Mader Michael Stephan 3 A 7 50,10

BRAVO GIESSHÜBLER WINTERSPORTLER !!!


weiterlesen »
15.02.2013  Die weiße Fahne weht am Gießhübler Berg! Gießhübl hat zwölf neue Kindergartenbetreuerinnen.
Die weiße Fahne weht am Gießhübler Berg! Gießhübl hat zwölf neue Kindergartenbetreuerinnen.



Am Valentinstag absolvierten zwölf Schülerinnen des dritten Jahrganges die Prüfung zur Kindergartenbetreuerin.

Die Prüfungskomission bestand aus Kindergartenpädagogin Corinna Schiefer, Direktor Gerhard Altrichter und Dipl.Päd. Helga Kölbl.



Wir gratulieren euch herzlich zu diesem tollen Ergebnis!



Andrea Distlberger, Euratsfeld

Ramona Ecker, Sieghartskirchen

Melanie Grießenberger, Hengstberg

Maria Gschwandegger, Konradsheim

Lisa Hagenhuber, Zeillern

Jenny Niederer, Gresten

Johanna Pils, Neustadtl

Stefanie Pils, Neustadlt

Petra Roitner, Wieselburg

Julia Schaffner, Neustadtl

Jasmin Steinbauer, Kematen

Katharina Tronigger, Ulmerfeld


weiterlesen »
28.01.2013  Snow-building eventSnow-building event
Snow-building event
Da momentan reichlich Schnee liegt, dachten wir uns (die Schulpraktikantinnen Katharina Pöll und Ing. Andrea Reiterlehner), wir könnten einen „Schneemann“-Wettbewerb machen.
Die Devise: Ab in den Schnee und nach Herzenslust ein ideenreiches Kunstwerk bauen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Natürlich wurden die selbstgebauten Glanzstücke prämiert. Die Jury: Hr. Ing. Haselmeyer, Fr. Bed Mayer Eva, Anna Hintersteiner, Thomas Gutleder, Stefanie Dürrer, Josef ….,
Die Sieger:
1. Platz: Seisenbacher Magdalena, Eblinger Julia, Datzreiter Bettina, Romana Kranzl, Steffi Leonharter
2. Platz: Kerndler Lukas & Johannes Pöcksteiner
3. Platz: 3A Rosenthaler Dominik, Huber Christian, Punz Peter, Kleindl Alexander, Jandl Florian, Temper Benedikt
4. Platz: Huber Patrik & Hintersteiner Anna
5. Platz: Vanessa Kralovec


weiterlesen »
28.01.2013  Gießhübler-Ball 2013
„Va do, va duat und mitanaund“

so lautete das Motto des Gießhübler Balls 2013 und genau so wurde auch gefeiert.

Nach dem traditionellen Eintanzen der SchülerInnen der Abschlussjahrgänge konnte das Ballkomitee anderem folgende Ehrengäste begrüßen: LR Dr. Stephan Pernkopf, NR Abg. ÖKR Karl Donabauer, 2. Landtagspräsident Mag. Johann Heuras, LAbg. Michaela Hinterholzer, LAbg. Ing. Andreas Pum, LAbg. Anton Kasser sowie DI Hannes Pressl.

Die Donauprinzen sorgten für einen schwungvollen Abend und brachten eine fabelhafte Stimmung in den Ballsaal.

Mit einem Besuch in der Vinothek, der Spezialitätenbar oder der Gießhübler Bar unterstützten die vielen Ballgäste die SchülerInnen.

Die Mitternachtseinlage war mit Sicherheit eines der Highlights des Abends – die zweiten Jahrgänge haben sie gemeinsam mit ihren Klassenvorständen und der Choreographin Daniela Menk einstudiert.

Es war ein Ball, bei dem sich Jung und Alt wieder getroffen haben, sich austauschen konnten und die Gießhübler gezeigt haben, dass sie zwar „ VA DO“ oder „VA DUAT“ sein mögen, aber erst „MITANAUND“ so richtig etwas erreichen können.

Danke an alle, die zu diesem Ereignis beigetragen haben!



weiterlesen »
21.01.2013  A b´sonders Fleckerl
A b´sonders Fleckerl


Wanderausstellung über Niederösterreichische Bäurinnen und Bauern an ihrem Lieblingsplatz in der Natur.


Derzeit ist diese Wanderausstellung , die zeigt, dass es in Niederösterreich eine Vielzahl von „schönen Fleckerl“ mit einer beeindruckenden Vielfalt von Pflanzen und Tieren gibt, im Mostviertler Bildungshof zu besichtigen.
Diese Schau zeigt auch die Kreativität und die Freude mit der man Landwirtschaft betreiben kann.
Begleitend dazu gibt es eine Broschüre, die ausgewählte Familien und ihre Bewirtschaftungsweisen beschreibt.


weiterlesen »
08.01.2013  Mehrberuflichkeit in Gießhübl
Mehrberuflichkeit in Gießhübl
5 Absolventen des Lehrganges „MASCHINENFERTIGUNGSTECHNIKER“ des Schuljahres 2011-2012 haben am 1. Dezember 2012 in der Landesberufsschule Amstetten die Facharbeiterprüfung bestanden.
Bei der Vorweihnachtlichen Feier am 21. Dezember 2012 wurden von Direktor Schagerl und Direktor Altrichter in einem eigenen Programmpunkt die Zeugnisse überreicht. Die hervorragenden Leistungen wurden gewürdigt und die besten Wünsche mit auf den Weg gegeben.
Kinast Bernhard hat mit gutem Erfolg bestanden. Hauer Andreas, Reichart Dominik, Schachinger Christoph und Wabro Christian haben bestanden. Andreas Hauer konnte bei der feierlichen Übereichung nicht anwesend sein, weil er zum gleichen Zeitpunkt seine Angelobung beim Bundesheer hatte.
Die Gießhübler Schulgemeinschaft, Lehrer und Direktor Schagerl von der LBS Amstetten gratulieren herzlich.
Bild 1: Prüfungsteam, Lehrer der LBS Amstetten, Klassenvorstand und Prüflinge nach bestandener Prüfung
Bild 2: Prüfungszeugnis Kinast Bernhard
Bild 3: Dank an die Direktor und Lehrer der LBS Amstetten
Bild 4: Direktoren und Kinast Bernhard
Bild 5: Direktoren und Reichart Dominik
Bild 6: Direktoren, Klassenvorstand und Schachinger Christoph
Bild 7: Direktoren und Wabro Christian


weiterlesen »
21.12.2012  Bautagebuch Woche 50!
Bautagebuch Woche 50!


Die Tätigkeiten sind auf Grund der Witterungsbedingungen etwas in Stocken geraten. Schneefall und Minustemperaturen verzögerten den Baufortschritt etwas. Zwar konnte der Dachstuhl aufgesetzt werden, aber die Dachdeckerarbeiten müssen aufs neue Jahr verschoben werden. Zwischenzeitlich wurden die Zwischenwände fertig gemauert, ein Großteil der Türstöcke und Türen wurden bereits eingesetzt. Hier sind die Arbeiten im Plansoll. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern der bauausführenden Firmen für ihre wirklich vorbildliche Arbeit und wünschen erholsame Feiertag und einen guten Rutsch ins Jahr 2013.


weiterlesen »
17.12.2012  Schüler diskutieren über Genossenschaften
Schüler diskutieren über Genossenschaften


Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat das Jahr 2012 zum Internationalen Jahr der Genossenschaften erklärt, um den Beitrag der Genossenschaften hervorzuheben, den sie für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung leisten, besonders ihren Beitrag, Armut zu verringern, Beschäftigungsmöglichkeiten zu bieten und soziale Integration zu fördern.


Aus diesem Anlass diskutierten die Schüler und Schülerinnen mit den Obmänner von 4 Genossenschaften über Aufbau und die Frage „sind Genossenschaften noch zeitgemäß?“
Dir. Gerhard Altrichter moderierte die Diskussion mit den Obmännern Johann Prinz – Raiffeisenbank Amstetten-Ybbs, Johann Braunshofer - Alternative Ölerzeugung Mostviertel, Johann Schoder – Berglandmilch, Standort Aschbach und Otto Fehringer – Lagerhaus Amstetten.


weiterlesen »